Devolo WiFi pro

Edit on Gitlab

Diese Anleitung ist für folgende Modelle:

  • WiFi pro 1200i
  • WiFi pro 1200e

  • WiFi pro 1750c

  • WiFi pro 1750e

  • WiFi pro 1750i

  • WiFi pro 1750x

Grundsätzliches

Bitte beachte das diese Router derzeit nur experimentell unterstützt wird, und die Firmware nur in einer experimentellen Version verfügbar ist!

Anschluss & Router ausfindig machen

Der Accesspoint ist in der Standardkonfiguration mit einem DHCP Client - und keinem Server ausgestattet, daher kann man diesen direkt an sein Heimnetz anschließen. Dort bekommt er dann von deinem Router eine IP über welche man sich über einen Webbrowser einloggen kann. Die Installationsanleitung des Accesspoints gibt auch ein paar Hinweise wie man den Accesspoint in seinem Netz finden kann.

Vorbereitung für Freifunk

Wenn man die Webseite des Accesspoints aufgerufen hat, muss man erst einen Sicherheitshinweis ob eines unsicheren Zertifikats bestätigen. Man wird dann vom Accesspoint direkt auf die “Passwort-ändern” Seite des Routers geleitet, und kann nun sein Passwort setzen.

Firmware downloaden und kopieren

Nachdem man nun ein Passwort gesetzt ist, kann man den Accesspoint mit der Freifunk-Firmware flashen. Die Firmware lässt sich leider nicht direkt auf dem Router herunterladen

Deswegen lädt man die Firmware vorher von https://firmware.karlsruhe.freifunk.net/ herunter, und kopiert diese per SCP auf den Router. Zur Zeit steht nur eine experimentelle Firmware zur Verfügung Unter Windows kann man dies z.B. per WinSCP machen.

Der Benutzername ist “root”, und das Passwort ist das im letzten Schritt gesetzte.

# scp gluon-ffka-aktueller-firmware-name.bin root@<ip-des-routers>:/tmp/.

Firmware Installieren

Nun per SSH auf dem Gerät einloggen, und die Firmware installieren. Die Firmware liegt in /tmp, wo sie eben per SCP kopiert wurde.

# ssh root@<ip-des-routers>
# sysupgrade -n -F /tmp/gluon-ffka-0.6.2-beta.0-20181209-devolo-wifi-pro-1200e-sysupgrade.bin

Freifunk Configuration

Danach startet der Router selbständig neu, und sollte nun vom Heimnetz getrennt werden. Der Router befindet sich nun im Config-Mode. Er verteilt jetzt per DHCP IP-Adressen, damit dem Computer automatisch eine passende Adresse zugeteilt wird.

Starte nun die Konfiguration unter: http://192.168.1.1/